Samstag, 5. Mai 2018

TOD & TEUFEL


TOD & TEUFEL

Wo Terror wütet, dort verbünden sich die fürchterlichsten Mächte der Finsternis.
Die Angst sie nagt das Fleisch von Knochen ab und saugt das Mark.

Verbrüdern Tod und Teufel sich,
spritzt sehr viel Blut. Sie feiern die abscheulichsten Rituale.
Dort wo der dunkle Adern-Saft den Boden tränkt gedeihen
Furcht, Hass, Rache und unbändige Wut besonders gut.
Die Saat geht auf. Das Böse es nimmt seinen Lauf.

Der Teufel verleiht dem Tod die Macht
das Rad des Lebens anzuhalten, ist es auch noch lang nicht an der Zeit.
Gemeinsam schlagen die Verbündeten wahllos und ohne Gnade zu
und sie berauschen sich mit perverser Lust an Zerstörung und Gewalt.
Es gibt das Böse, gebt nur Acht damit es nicht triumphiert.


TOD & TEUFEL BaumGesichter einer sterbenden Eiche im Tiergarten Hannover foto 2012-12-06 & text: © johanna zentgraf